Business Fotos sind ja auch nur Fotos

Technisch gesehen ist das in jedem Fall richtig: Auch ein Business Foto ist natürlich nur ein Foto. Also braucht es dafür für für alle anderen guten Bilder auch „nur“ einen guten Fotografen, der weiß was er tut. Zumindest haben wir dann mal ein technisch gutes Foto. Wenn es ein wirklich guter Fotograf ist unter Umständen sogar ein künstlerisch wertvolles Bild…

Aber wozu braucht der Kunde das Bild?

Nun ist es eher selten der Fall, dass der Kunde neue Bilder zur Dekoration seiner Büroflächen haben möchte. Und selbst wenn das so wäre, gäbe es einen tieferen Hintergrund dafür…

Corporate Design

Kunden haben in der Regel ein Corporate Design, und Unternehmensfarben. Die Fotos müssen zu diesem Auftritt passen. Ist der Auftritt des Kunden sehr farbig? Schwarzweiß? Oder sind es entsättigte Töne? Müssen die Bilder für die Webseite freigestellt werden? Ein Professioneller Business-Fotograf braucht diese Informationen vorab, und er informiert sich schon vor dem Fotoshooting über die Wünsche und Ziele des Kunden.

Bildsprache

Kunden, die sich eingängig Gedanken über ihren Auftritt nach außen gemacht haben, haben in der Regel auch eine eigene Bildsprache. Wenn nicht, macht es in jedem Falls Sinn, eine Bildsprache für die Unternehmenskommunikation zu erarbeiten. Wir helfen da gerne bei der Beratung und Defnition einer Bildsprache die zu Ihrem Unternehmen passt.

Und Business Portraits?

Ein Mensch ist ein Mensch ist ein Mensch? Ganz so einfach ist es nicht – denn auch bei Menschen, also bei Business-Portraits ist es sehr wichtig, dass die Bilder zu den Unternehmenswerten passen. Handelt es sich um ein konservatives Unternehmen, oder ein besonders modernes? Wie muss der Hintergrund aussehen? Wird auf Bildern gelacht, oder ernst geschaut? Was passt zu mir als Unternehmen?

Eine Steuerberatung mit lachenden Menschen in Freizeitkleidung? Wer sind die Kunden des Kunden? Und wie möchte der Kunde nach außen gesehen werden? Kühl und sachlich? Gut gelaunt? Lustig? Freiheitlich, oder streng?

Fotos von Speisen im Restaurant auch?

Selbst bei Speisen im Restaurant ist es wichtig, daß der Fotograf sich an das Design und den Auftritt des Kunden hält, und „in die Webseite“ fotografiert – nur so ist es möglich zu gewährleisten, daß die erstellten Fotos auch genau in die Webseite passen. Farblich – aber auch von den Formaten und Auflösungen her. Es ist viel mehr als nur ein Foto von einer Tomate.

Fotos von Büroräumen

Besonders in Zeiten von Social Media und im Kampf um gute Mitarbeiter ist es immer wichtiger, auch nach außen zu zeigen, wie attraktiv es ist im eigenen Unternehmen. Natürlich investiert man immer viel Geld in ein schönes Büro, in dem sich die Mitarbeiter wohl fühlen, warum soll man das nicht auch seinen Kunden zeigen – und besonders seinen zukünftigen Mitarbeitern im Bereich Recruiting?

Fotos für Flyer und Webseiten sind anders

Ein professioneller Fotograf, der schon öfter für Webseiten oder „in Flyer“ fotografiert hat, ist es gewohnt mit Briefings von Grafikern oder Mockups von Flyern und Broschüren zu arbeiten, um die Ausschnitte für die spätere Verwendung auszuwählen. Er läßt Freiflächen für Grafiker und Bilder werden eben NICHT in das finale Format geschnitten, da man das finale Beschneiden der Fotos für das Endformat besser dem Ddesigner oder Grafiker überlässt.

Wie läuft sowas ab?

Zunächst mal sollten wir uns kennenlernen, und verstehen, was das Ziel ist – also wofür brauchen Sie Bildmaterial, und welche Funktion sollen die Bilder haben? Sollen sie emotionalisieren? Einfach nur klar und kühl die technischen Daten eines Produktes zeigen für eine Katalogseite? Sollen sie werblich sein?
Wenn Sie noch kein klares Bild von der eigenen Bildsprache haben, dann entwickeln und definieren wir gerne eine passende Sprache für unsere Kunden.

 

Aber das Wichtigste ist, damit anzufangen. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns doch direkt:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.